Mittwoch, 10. April 2013

Donkey Bingo

Das wichtigste zuerst, das wird kein Meckerpost über die Art und Weise wie gespielt wird an den Microtischen sondern nur ein Lebenszeichen von mir. Macht Euch selbst ein Bild und versucht mal wieder dieses sonderbare Spiel an diesen Tischen....
Ja, ich habe mal wieder das Bedürfnis mich mitzuteilen. Es ist nichts wesentliches passiert, meine Bankroll hat die 3-stellige Schwelle noch nicht durchbrochen. Die Donkey Bingo Regeln lassen das nicht zu. Ich bin nicht genug Donk um die Tische permanent zu schlagen. Aber eigentlich mach ich den ganzen Kram ja auch irgendwie weil es Spaß macht und nebenbei noch ein bisschen was einbringt, oder zumindest sollte es das. Bei meinem derzeitigen Donkey-Glück stagnieren meine Gewinne allerdings. Es gibt ja auch nur wenige die auf diesem Level wirklich pokern wollen. Aber ich finde es weiter lustig das ganze zu beobachten. Leider bringt mich das pokertechnisch nicht vorwärts, aber egal...
Die Pokerblogs sind ja mittlerweile dünn gesäht. Viele haben aufgegeben oder schlicht keine Zeit. Die fehlte mir in den letzten Wochen auch sehr. Arbeit ohne Ende. Hauptsächlich das wirklich deprimierende Wetter hat uns echt viel Zeit gekostet. Die Müllboxen Seite http://muelltonnenverkleidung-shop.de/ hatte wenig zulauf und das was dort rein kam musste bisher warten weil das Wetter den Aufbau nicht zuließ. Aber zum Glück scheint der Winter ja doch noch ein Ende gefunden zu haben. Die Schneeberge vor der Tür verschwinden langsam.


Das sind jetzt die Reste vom Winter. Ich freue mich das ich endlich wieder mit dem Bike los kann. Richtig auf den Brocken wird noch ein paar Wochen nicht machbar sein aber bald...^^
Drückt mir mal ein bisschen die Daumen das ich irgendwann mal das Donkey Bingo erlerne um die 3-stellige Bankroll wieder zu haben und dann muß ich alles wieder verlernen und anfangen zu pokern. Na ja, ich bin jung und kann warten.

Ok girls and guys, good luck and cu @ the tables

PS: Danke für die comments

Samstag, 2. März 2013

Gehe zurück auf Los........

Wie beginnt man nach so langer Zeit einen neuen Post im Blog? Ich war jetzt 9 Monate nicht hier. Ein paar von den Mitbloggern scheint es ja noch zu geben und welche die Poker spielen auch noch. Hiermit liebe Grüße an alle die noch da sind, spielen und/oder schreiben. Ich besuche Euch....

Mit dem reich werden hat es wohl nicht nur bei mir nicht so richtig geklappt. War zumindest ein netter Traum. Einfach alles über Poker lernen, viel über Poker in Büchern und Foren lesen und viel spielen. Naja und dann wird es schon werden. Zumindest ich bin ungefähr so an die Sache ran gegangen. Aber irgendwie wollte das nicht so richtig klappen. In meinen Posts steht ein bisschen was über die Dinge die einem passieren. Bei mir fehlte an vielen Stellen das Portiönchen Glück. Der Aufstieg bis auf NL25 war bisher für mich das Ende der Fahnenstange. Anläufe gab es mehrere, immer unterbrochen von Spielpausen. Geld hab ich nie verloren, zumindest kein eigenes. Immer wenn es eng wurde bin ich zurück auf kleinere Limts. Richtig weg war ich nie. Und nun? 

Seit ein paar Wochen spiele ich wieder auf den Micros. Schuld war die Werbung von Luckyace. Winterfreerolls oder so ähnlich, mit meist 200-400 Spielern und einer interessanten Auszahlungsstruktur für Micros. 50 Spieler kamen ins Geld, 2,50$, ab 40 gab es 3,50$, ab 30 dann 5,-$ und bei den ersten 9 waren es dann Beträge ab 10,-$ bis 150,-$ glaube ich. Naja so ungefähr jedenfalls. Es war nicht ganz so schlimm mit den "Allin Idioten" und nach der Aktion hatte ich 110,- erspielt. 

Dann habe ich fast alles ausgecasht und 30,-€ auf das PS Pokerkonto eingezahlt. Dort bin ich bei den 0,10$ Turnieren gestartet und habe mir etwas mehr als 100,-$ erspielt um auf NL5 zu starten.
Der Start war sehr holprig bei den ganzen "Alles callen Idioten" und nach den üblichen Suckouts war ich mit 1/3 meines Spielgeldes down, so what. Derzeit bastele ich mich wieder mit den 0,10$ Turnieren zurück auf meine magischen 100,-$ und dann sehen wir weiter.
Ich erwarte nicht mehr so viel vom pokern, nehme zumindest im Moment die Dinge relativ locker und habe Lust zu spielen. 

Solltet Ihr bei Gelegenheit hier vorbei schauen, ich will wieder etwas von mir hier veröffentlichen, Dinge die mir beim Pokern passieren und sicher auch ein bisschen was von mir. Dank den immer noch angekommenen Leserreaktionen, über die ich mich freue, lesen wir sicher mal wieder was von einander.

Ok, good luck girls and guys and cu @ the tables