Dienstag, 20. April 2010

Update

Na dann will ich mich mal wieder bei Euch melden um über meine (Poker-)Erlebnisse zu berichten. Ich habe im Moment noch nicht wirklich viel Zeit gefunden um zu spielen. Meist Nachts ein paar Sitzungen und dann auch nur wenig Zeit wegen der Müdigkeit. Am Wochenende waren wir auch zum Geburtstag eingeladen und haben die Gelegenheit genutzt auf der Rückfahrt über Berlin auch dort noch kurz einen Besuch abzustatten. Bin ja schließlich ein echter Hauptstadt-Fan.
Wir haben in der Straße unter den Linden geparkt, sind zum Alex und dann noch zum Potsdamer Platz. Das Wetter war genial, draussen sitzen Kaffee trinken und einfach mal so rumhängen. Als wir zurück kamen hatten wir noch eine Ameiseninvasion zu bekämpfen. Die hatten die 2 Tage ausgenutzt und die ganze Wohnung bevölkert. Da musste dann tatsächlich die chemische Keule ran. Naja war auch noch mal 2 Stunden Arbeit und kein Poker.
Dafür sind bis auf heute die Sessions alle mit Gewinn gelaufen. Heute habe ich mich mal an den Euro Tischen versucht. Das war allerdings nicht wirklich so prall oder besser gesagt echt schei....
Warum es gerade dort so schlecht lief weiß ich nicht aber fest steht da wird ordentlich Bingo gespielt. Ich habe schon gegen die Fische richtig hoch geraised, 7-8bb, aber gecalled wurde ich trotzdem. Das unverschämte Glück was diese Bingospieler dann auch noch hatten war unglaublich. 7bb gecalled mit 93s gegen meine KK und 2 Barrels mit guthot bezahlt um am Ende die straight zu schießen, oder mit QJs am Ende den Flush. Dann dazu die Aces nicht durchgebracht und mit KK gegen AA angetreten. Naja, war halt einfach eine dieser sessions die man schnell wieder vergessen möchte. Insgesamt stehe ich im plus auch wenn ich heute wieder etwas davon abgeben musste.
Mal sehen was die nächsten Tage so passiert. Arbeitsmäßig bin ich voll, ich arbeite an einer Webseite für einen Freund, Grafik und Text, habe etliche A1 Folien für meine Kunden zu gestalten und will mich nicht beklagen. Beim nächsten Update wird es auf jeden Fall einige Hände geben.

Ok girls and guys, good luck and cu @ the tables

PS. In Berlin lief letzte Woche das Sneakpreview von "Kickass", oh man der nächste Kinofilm mit richtig Spaß


Trailer ohne Ende


Dienstag, 13. April 2010

Restart

So Freunde des gepflegten Poker, back in the Business sagt man dann wohl. Ich war jetzt tatsächlich fast 14 Tage so gut wie garnicht am Pokertisch und ich denke das war gut so. Seit 3 Tagen hat mich das Pokerfieber wieder gepackt und nachdem ich die Aufträge abgearbeitet habe ist auch wieder etwas Zeit vorhanden. Vorallem ist aber der Kopf wieder frei und das war wohl der positivste Effekt dabei.
Mal sehen wie der Monat noch läuft, gestartet ist er zumindest schonmal gut. Kleine aber feine Gewinne machen Lust auf mehr. Mein Ziel wird es sein die 50k FPP voll zu machen um den nächsten größeren Bonus abzufassen und den Goldstar zu halten. Platin wird wohl nicht mehr zu machen sein nachdem ich letzten Monat schon nicht mehr genügend VPP geschafft habe.
Ich werde mal sehen was geht und versuche mein Spiel zu verbessern. Da ich aber die Monate mit der meisten Arbeit vor mir habe ist eine Challenge nicht geplant und auch nicht realistisch.
Ich werde auf jeden Fall wieder regelmäßig berichten und wünsche Euch viel Erfolg.

Good luck and cu @ the tables

Sonntag, 4. April 2010

Lebenszeichen vom B2crusher

Hallo Freunde des Pokerspiels. Vielleicht hat der ein oder andere bemerkt das ich schon seit 10 Tagen kein Wort gepostet habe und Lebenszeichen keine vorhanden waren. Sorry dafür und eine Erklärung gleich dazu.
Pokertechnisch lief der Monat sehr bescheiden und das ist eigentlich noch geprahlt. Das war auch nicht wirklich ein Problem weil das ja dazu gehört. Obwohl, ca 25 Stacks down ist nicht so ganz ohne und nagt natürlich am Selbstbewusstsein. Ich denke mein Spiel hat zum Schluss ziemlich unter den Suckouts gelitten denn ich habe in den Sessionreviews doch einige Fehler entdeckt. Die haben sich zum Ende des Monats doch ein bisschen vermehrt und das hat mich zusätzlich verunsichert.
Vielleicht kam es mir da gerade recht das ich, zum Glück, einen größeren Auftrag der zwar angekündigt war, eher und unter Zeitdruck anfangen musste. Plakate, Flyer und Pins sollen bis nächste Woche für eine Veranstaltung des Auftraggebers fertig sein. Ich habe allerdings auch komplett bei Null angefangen weil mir die alten Drucksachen überhaupt nicht zugesagt haben und der Auftraggeber erstmal überzeugt werden musste das es besser geht. Ich bin froh das ich mit meiner Idee auf Zustimmung gestoßen bin und denke ich werde es bis Donnerstag alles fertig haben.
Das hat mich zu einem "fast" vollständigen Aus beim pokern veranlasst und ich denke das war vielleicht garnicht sooo schlecht um den Kopf mal frei zu bekommen. Der Post von Luke zum Thema tilten hat mich dann auch in meiner Sicht ein bisschen bestätigt und die Auszeit ist sicher ganz hilfreich. Das ich meine Challenge abgebrochen habe ist auch nicht wirklich tragisch, denn wenn es nicht rund läuft, sollte man vielleicht nicht wirklich auf grinden aus sein. Mein Platin ist auch flöten gegangen aber den hole ich mir zurück wenn ich wieder starte. Ich werde mal sehen wie es Euch anderen Pokerfreaks so ergangen ist denn die Blogs habe ich auch nicht verfolgt.
Das soll es für heute erstmal als Lebenszeichen gewesen sein. Ich wünsche Euch noch schöne Ostern.

Good luck and cu @ the tables