Dienstag, 5. Januar 2010

Guter Start?

Tja wiedermal müsste ich sagen ja, aber....
Ich habe ziemlich rangeklotzt, ein bisschen Bonus gecleart und bin mit 1120BB auf NL5 im Plus. Auf NL10 bin ich sozusagen für dieses Jahr breakeven da ich heute das erarbeitete plus wiedermal mit besserer Hand(KKvsJJ) gebustet habe und 10BB+ ist ja nicht wirklich was. Ich musste mir allerdings alles wirklich erarbeiten und verliere die großen Hände wie AA-QQ ständig mit großen Pötten. Wenn ich als Favorit starte lucken meine Gegener ausgerechnet dann groß ab. 4x AA gegen KK mit einem ganzen Stack, 3x KK gegen JJ oder TT, bei QQ sieht es ähnlich aus. Klar verliere ich auch mal mit meinen Pokets gegen höhere, kein Problem, gehört dazu. Aber so wie gestern in einer session 6x AA, höchster Gewinn 0,55 und höchster Verlust 9,86$. Da ist der Luckfaktor im Moment einfach bei meinem Gegner. Heute mit 4xKK höchster Gewinn 0,57 gegen Verlust 10,55$ weil jemand mit JJ allin shoved und am Ende eine Straße zusamenbastelt. Wenn ich in diesen Händen ein bisschen Glück auf meiner Seite hätte wäre ich schon 2 Limits weiter. Keine Ahnung was man dagegen tun kann......wohl eher nix, oder...^^

Gestern hat Victor Vega vom Tiltkontroll Blog einen netten Artikel zum Thema Tilt verfasst. Wer wissen will was ITO und RITO bedeutet kann dort eine Menge lernen. Und wenn mir nochmal jemand erklären will IHN trifft tilt niiieee, lache ich innerlich und freue mich auf das nächste Match.

Naja zurück zu mir, ich tilte ja auch niiieee...^^ Nachdem ich meine sessions nochmal durchgesehen habe bin ich mit meiner Spielweise eigentlich ganz zufrieden. Ich muß meine Neugier noch ein bisschen besser in den Griff bekommen und aufhören die letzten 0,50-1,00$ in den Pott zu schieben wenn ich weiß ich bin geschlagen, aber ich bin schon viel besser geworden und schmeiße auch mal hohe Poketpairs in den Muck wenn es sein muß.
Ich hab mir mal ein bisschen die sessions von nanonoko und anderen angeschaut und das sieht auch nach Poker aus. Die haben die gleichen schlechten Phasen, allerdings auf einem ganz anderen Niveau, und sind megaerfolgreich auf Dauer. Ist schon beeindruckend.
Aber ich bin mit mir ja erstmal soweit zufrieden und wer weiß was das Jahr noch so bringt.

So long friends. Good luck and cu @ the tables

1 Kommentar:

Flo hat gesagt…

Hi

Kannst du mal deinen Graphen mit All in EV posten?
Würd mich mal intressieren wie viel Stacks du dem jetzt schon hinter her bist^^

Cooler blog weiter so ;)

MfG
Flo