Samstag, 30. Januar 2010

Goldstar, WBCOOP und NL10

Juhu, ich habe den Goldstar geschafft. Noch ein kleiner Stellarbonus dazu und soweit ist alles nice. Das war aber auch noch ein Stück Arbeit. Mit NL10 habe ich das noch ganz easy geschafft aber auch einen ordentlichen Preis dafür bezahlt. Meine BR ist doch ein bisschen geschrumpft. Nach 3 Tagen auf NL10 habe ich gestern beschlossen das ich mit dem Thema abschließe. Ich glaube nicht das ich das profitabel spielen kann weil einfach zuviele Glücksritter und Unmengen an Shortys unterwegs sind. Ich habe in den letzten Tagen calls erlebt die glaubt man garnicht. Shortys die mit K8 vs J9 allin stellen und damit auch noch ablucken was das Zeug hält. Die meisten Spieler die ich auf PTR gescannt habe sind loosing Player auf NL10. Vielleicht sollte sich PS ein Beispiel an Fulltilt nehmen und die Shortys abschaffen, die sind nämlich keine Pokerspieler sondern eine Seuche. Der einzige Zweck warum die erfunden wurden ist der, dass die Pokerschulen die diese "Shorty's ausgebildet" haben, diese Spieler länger zum melken haben. Fulltilt hat das mindest Buyin auf 35 BB angehoben weil es massig beschwerden über die Shorty's gab.
Ich werde mich auf NL25 versuchen und wenn ich das nicht schlagen kann bin ich wohl zu blöd dazu. Ein kurzer shot auf NL5 hat mir gestern gezeigt das ich sofort wieder im plus bin wenn ich dort spiele. Also wie gesagt entweder ich schaffe es oder bin zu blöd dazu.
WBCOOP, man ist das lustig. Ich habe jetzt 2 Events gespielt. Einmal war No Limit, einmal Pot Limit Omaha und gestern 8 Game oder wie immer das heißt. Es wird abwechselnd Razz, Limit, Stud, 2-7 Limit Draw und was weiß ich alles gespielt. Ich habe nur gelacht weil ich absolut keine Ahnung hatte was die da machen.....lol
Naja in No Limit habe ich dann aber noch ein SCOOP Ticket geschossen weil ich von 1800 Spielern unter die ersten 153 gekommen bin. Megatighte Spielweise ohne eine einzige Premiumhand. Am Ende dann 3x glücklich aufgedoppelt mit 2 Pair und 2x sets getroffen. Das hat dann für ein Ticket gereicht. Soweit mein Update, Hände habe ich im Pokerworld24 Forum eingestellt und hoffe auf ein paar Denkanstöße für mich.

Ok, so long. Good luck and cu @ the tables

Kommentare:

Victor Vega hat gesagt…

Glückwunsch zum Goldstar. Was deinen Plan angeht, wenn ich das richtig verstanden habe, NL10 zu überspringen und NL25 zu spielen, ist das eine seltsame Idee. Was versprichst du dir davon? GL.

B2crusher hat gesagt…

Ich weiß, eigentlich nicht sonderlich gut die Idee. Andersrum habe ich gestern einen shot auf NL25 gemacht und mich dabei wirklich gut gefühlt. Meine BR gibt es her und gefühlt wird dort nicht so bescheiden Bingo gespielt. Ich habe 2 Stacks gebustet und wäre mit Gewinn raus. Einmal AA pre Allin gegen KK und einmal AQs two Pair geflopt gegen JJ set getroffen. Ich werde es beobachten und da ich ja eh aufsteigen will. Back zum NL5 grinden kann ich immer wieder....lol

Anonym hat gesagt…

Habs erst jetzt gelesen, Glückwunsch zum Glodstar :)

Nl10 ist echt ein Limit an dem man verzweifeln kann, kann gut verstehen das du das überspringen willst ;)

Viel Erfolg!